herzlich „willkommen“ ...
Online for 4605 days | Last update: 2019.02.18, 17:37 You're not logged in | login

Menu
Home
Topics
Galleries

Topics
Austroball allgemein
Bundesliga
Cup
Erste Liga
Legionaere
Medien
Nachwuchs
Nationalteam
OeFB
Spieler


Search
 


Samstag, 11. April 2009

Den gibt's auch noch

Zumindest über Nacht ist Ekrem Dag mit Besiktas Istanbul Tabellenführer in der türkischen "Süper Lig", vor Fenerbahce, Galatasaray und dem weniger namhaften, aber derzeit schärfsten Rivalen um den türkischen Meistertitel, Sivasspor.

Besiktas gewann heute abend auswärts 3:1, die weiteren Begegnungen finden erst morgen statt. Der ehemalige Sturm-Graz-Spieler Dag ist fixer Bestandteil des Besiktas-Teams. Er wechselte 2005 in die Türkei, nachdem er hierzulande weder als Spieler noch als "echter Österreicher" angemessene Akzeptanz fand. Der 28-jährige, vielseitig einsetzbare Dag könnte auf seine mittelalten Fußballertage noch zum "Teambaby" in der österreichischen Nationalelf werden. Die neue Teamführung ist spät, aber doch, auf ihn aufmerksam geworden, und akute Baustellen gäbe es genug, wenn man das letzte Spiel der Österreicher gegen Rumänien heranzieht: Schiemer, Ortlechner, Arnautovic. Dag wäre auf allen Positionen eine Alternative. Keine genialische, aber eine grundsolide.

by austrobold @ 00:06h | link | 18 comments | comment

Montag, 6. April 2009

Auslandsrundschau

Anders als im Nationalteam ist Marko Arnautovic in Holland nicht zu bremsen und erzielte beim 1:1 von Twente Enschede gegen Nijmegen den Führungstreffer - sein zwölftes Saisontor. Twente liegt weiterhin auf Platz zwei, bedrängt von Ajax. Überraschungserster AZ Alkmaar ist praktisch schon uneinholbar.

Kann sich noch jemand an Roland Linz erinnern? Der ins Abseits geratene Muttersöhnchen-Playboy, der die Vereine noch öfter als seine Gespielinnen wechselt, kickt seit der Winterpause in der Schweiz, erzielte zuletzt beim 2:2 von Grashoppers Zürich beide Tore und hält damit bei fünf Frühjahrstreffern. Ein Teamcomeback ist aber bestenfalls nach dem nächsten Vereinswechsel ein Thema...

Einen neuen Arbeitgeber wird sich höchstwahrscheinlich auch Teamkapitän Pogatetz suchen müssen. Middlesbroughs Abstieg aus der Premier League wird nach dem 1:4 gegen Bolton kaum mehr zu vermeiden sein. Pogatetz selbst musste nach 36 Minuten mit Muskelproblemen vom Platz. Auch Paul Scharner kam ordentlich unter die Räder, Wigan verlor auswärts gegen Everton 0:4.

In Griechenland spielten die Herrn Ivanschitz und Gspurnig gegeneinander, ersterer gewann mit Panathinaikos zwar 2:0, wurde aber erst nach einer guten Stunde eingewechselt.

In Deutschland waren Werder und Eintracht mit Prödl bzw. Korkmaz siegreich, beide wurden aber im Lauf der 2. Hälfte ausgewechselt. Korkmaz hat sich neuerlich leicht verletzt, sollte aber im Laufe der Woche wieder fit werden. Noch nicht einsatzfähig waren Fuchs und Ibertsberger.

Dafür spielte Garics in Italien wieder durch, verlor aber daheim gegen Fiorentina mit 1:2. Säumel ist noch verletzt.

Ebenfalls 90 Minuten im Einsatz war Ekrem Dag beim 1:0 von Besiktas Istanbul und wurde dabei von Teamchef-Assistent Peischl beobachtet. Martin Stranzl hingegen steht bei Spartak Moskau komplett am Abstellgleis und befindet sich nicht einmal mehr im Kader.

by austrobold @ 04:36h | link | 4 comments | comment


Recent Updates
Very interesting blog....
Very interesting blog. Alot of blogs I see these days...
by jassica (2019.02.18, 17:37)
The site is looking piece...
The site is looking piece ostentatious and it gets...
by jassica (2019.02.18, 17:37)
Hi, I have scanned the...
Hi, I have scanned the greater part of your posts....
by jassica (2019.02.18, 17:37)
Much obliged to you for...
Much obliged to you for another incredible article....
by jassica (2019.02.18, 17:37)
nice post, keep up with...
nice post, keep up with this interesting work. It really...
by jassica (2019.02.18, 17:37)

Februar 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 


xml version of this page
.